press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/3

BIELEFELD

Werkshalle

 

Die Herausforderung bei diesem Objekt lag insbesondere in den technischen Rahmenbedingungen:

Ganzjährig minimale Raumtemperaturunterschiede pro Höhenmeter (22 m), optimales Raumklima, Einsatz von regenerativen Heizsystemen, einseitige Aufsattelung auf vorhandener Halle, Möglichkeit der flexiblen Lastverteilung/Nutzung auf der Bodenplatte (1,20 m), 2 Brückenkräne im Parallelbetrieb und erhöhter Schallschutz aufgrund des angrenzenden Wohngebietes.